Navigation

Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede
Dorfstraße 6 | 23992 Perniek
info(at)holzthede(dot)de

Die Thede-Hotline: 038422 - 20 8 51

designStudio Terrasse Holz Thede

Das Terrassen-Lexikon

Was Sie über Terrassen wissen sollten - vom widerstandsfähigen Kernholz Bangkirai, über Larix decidua (Lärche) bis zum leicht einfärbbaren Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff WPC.

Hier geht's zum Terrassen-Lexikon...


Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns an:

Die Thede-Hotline: 038422 - 20 8 51

Schreiben Sie uns:
info(at)holzthede(dot)de

oder besuchen Sie unsere Austellung!

Montag bis Freitag: 07:00 - 17:00 Uhr

Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

  • Hervorragende Ergonomie und kompromisslose Qualität

    Hervorragende Ergonomie und kompromisslose Qualität


    Ihre Gartenmöbel von - Holz Thede - dem Gartenprofi für Nordmecklenburg

Die Wohlfühl-Oase im Garten: mit Gartenmöbeln von Ihrem Holzfachmarkt Jürgen Thede

Auf diesem Bild sieht man eine gemütliche Terrassen-Couch.
Auf diesem Bild sieht man eine Holzterrasse bei Sonnenuntergang. Die Möbel sind ebenfalls aus Holz.
Auf diesem Bild sieht man Gartenmöbel aus Stahl.
Auf diesem Bild sieht man die rustikalen Gartenmöbel des Holzfachmarkts Jürgen Thede.

Die schönen Sommertage auf der Terrasse in bequemen und trendigen Sitzgruppen genießen zu können ist ein wunderbares Gefühl von gelebtem Lifestyle. Gartenmöbel gibt es in vielen Materialien und Holzarten. Die Palette reicht von Holz über Rattan-Geflecht und Textilene bis hin zu Stahl.

Ein aktueller Trend sind Lounge-Möbel für den Garten. Aus der Kombination von Lounge und Gartenmöbel entstehen kuschelige Liegelandschaften mit Flechtdach, Hängeschaukeln und Liegen sowie Sessel und Tische in allen Variationen. Rattan-Gartenmöbel sind optisch ansprechend, bequem und witterungsbeständig – und zum Abschalten vom Alltagsstress hervorragend geeignet.

Eine klassische Holzart für Gartenmöbel ist Teak. Teak Möbel sind von höchster Qualität, langlebig, robust und strahlen Gemütlichkeit aus. Doch auch Kiefer, Birke, Buche und Esche erhalten durch eine thermische Behandlung mit Wasserdampf eine höhere Stabilität und Widerstandskraft sowie einen Farbton, der den edlen Tropenhölzern ähnelt. Besonders für den Garten geeignet ist auch Lärche und Douglasie. Gartenmöbel aus diesem witterungsbeständigen Holz aus heimischen Anbau empfehlen wir vom Holzfachmarkt Jürgen Thede gerne.

Modern und praktisch sind dahingegen Gartenmöbel aus hochwertigem Stahl. Die Beschichtung ist absolut wetterfest und bewahrt die Möbel zuverlässig vor Beschädigung und Korrosion. Auch die Kombination von Holz und Metall ist sehr beliebt. Durch das Zusammenspiel von natürlichem Holz und modernen Metall entsteht ein anspruchsvoller Material-Mix.

Wer es lieber rustikel mag, der findet sicher an unseren eigen gefertigten Gartenmöbeln Gefallen. Aus einzelnen Holzstämmen fertigen wir individuelle Tische und Bänke und vieles mehr. Jeder Tisch, jeder Stuhl und jede Bank wird individuell aus dem Stamm herausgearbeitet und ist somit ein echtes Unikat. Der natürliche Wuchs des Stammes bestimmt dabei die Form des künftigen Möbelstücks.

In Ihrem Sägewerk und Holzfachmarkt Jürgen Thede finden Sie garantiert die passenden Gartenmöbel für Ihren individuellen Geschmack. Die hochwertigen Designs sind so vielfältig wie das Leben selbst – von der puristischen Geradlinigkeit bis zur geschwungenen Extravaganz. Alle unsere Gartenmöbeln haben eine hohe Funktionalität, eine hervorragende Ergonomie und kompromisslose Qualität gemeinsam. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beeindrucken.


Kataloge, Planer, Informationen für Holz im Außenbereich:

Unser Sortiment und Produkte:
Kataloge, Planer, Informationen für Holz im Außenbereich:
Garten, Terrasse, Gartenholz, Spielgeräte, Spieltürme, Gartenmöbel, Terrassen, Terrassendielen, Carport, Carports, Zaun, Zäune, Sichtschutz, Blickschutz, Gartenhaus, Gartenhäuser, Wintergarten, Terrassen-Überdachungen, Fassaden, Fassadenholz

Plus Gartenmöbel - Mein Garten - Dänische Gartengestaltung


Die Holzschutzexperten

Die warme Jahreszeit steht vor der Tür und es ist an der Zeit die Holzbauteile im Außenbereich auf optimalen Oberflächenschutz zu überprüfen. Besonders im Außenbereich ist Holz Feuchtigkeit, Sonneneistrahlung, Insekten und Bläuepilzen ausgesetzt, was das Holz zerstören kann. Neben dem Holzschutz vor Sonne, Wind und Regen bietet eine Holzlasur natürlich auch eine optische Verschönerung und Auffrischung der Holzbauteile. Es gibt verschiedene Arten von Holzschutzlasuren die auf die jeweiligen Einsatzgebiete abgestimmt sind.

Gartenholz_TS2015_MS.jpgRAL_Farbfaecher_IS_2015_02_MS.jpg

Profi, Herr Jürgen Thede von Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede erläutert:


Dünnschichtige Lasuren finden ihren Einsatz für nicht Maßhaltige Bauteile wie z.B. Zäune und Verbretterungen. Das Material dringt tief in das Holz ein und es kommt nicht zum Abblättern der Lasur. Die spätere Renovierung geht leicht und schnell. Hierzu muss nur die Oberfläche mit einem Schleifpapier geglättet werden und das Bauteil von Staub und Schmutz befreit werden.  


Dickschichtlasuren Lasuren
finden Ihren Einsatz für maßhaltige Bauteile z.B. Fenster und Haustüren. Besonders diese Bauteile benötigen Schutz vor Feuchtigkeit, damit diese nicht ihre Form verändern und die Funktion weiterhin gegeben ist. Eine Dickschichtlasur ist filmbildend und muss zur Renovierung angeschliffen werden. Es ist darauf zu achten, dass Risse und Fehlstellen im Holz mit einem passenden Spachtel vor dem Anstrich aufgearbeitet werden, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.


Lack und Wetterschutzfarben
sind deckende Anstriche. Sie haben die Wahl zwischen verschiedensten Farbtönen. Lackfarben und Wetterschutzfarben bilden eine deckende Schicht auf dem Holz. Die eigentliche Struktur des Holzes scheint nicht mehr transparent durch, sondern zeigt sich höchstens noch an der Oberfläche durch eine reliefartige Struktur. Mit diesem Material erhält das Holz den gewünschten Farbton, unabhängig von der Ausgangsfarbe.
Lackfarben und Wetterschutzfarben gelten als „letzte Rettung“ bei vergrauten Oberflächen, um das Holz in einen hellen Charakter zurück zu versetzten. Bei der Renovierung dieser Produkte ist je nach Abwitterungsgrad ein erhöhter Arbeitsaufwand zum Anschleifen erforderlich, jedoch erzielen Sie mit einer Lack und Wetterschutzfarbe auch einen größeren Renovierungsabstand.“


In Perniek, bei Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede, weisen wir unsere Kunden daraufhin: „Helle Farbtöne im Lasurbereich müssen in kürzeren Abständen je nach Bewitterungsgrad überprüft bzw. renoviert werden. Bei Neuanstrichen von Hölzern wie Kiefer und Fichte ist eine Holzschutzgrundierung als Schutz gegen Schimmel, Fäulnis und Insektenbefall zwingend erforderlich.“


Übrigens:

„Bei der Verarbeitung von Lacken und Lasuren ist die richtige Wahl der Pinsel entscheidend für das Streichergebnis.“, ergänzt Herr Jürgen Thede von Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede.

Lassen Sie sich von Ihrem Fachmann - Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede - für die Region dazu beraten.